^
Deutsch Caroline Burnand — Deutsch Aktiv

Basis-Internet-Adressen

Home

Allgemeines

http://www.goethe.de Ausgangspunkt ist die home-page des Goethe-Instituts. Klicken zuerst auf den Link "Deutsch lernen", dann auf "Online-Material".

http://www.bundesregierung.de Offizielle Informationen über Deutschland, Statistiken und anderen Links.

http://www.admin.ch Offizielle Informationen über die Schweiz.

(.de = Deutschland, .ch = Schweiz, .at = Österreich)


Nachrichten & Presse

http://www.entdecke-deutschland.diplo.de/ Diese Zeitschrift wird von der Bundesrepublik herausgegeben und enthält Artikel aus allen Gebieten. Erscheint jeden zweiten Monat. Kostenloses Abonnement.

Ebenfalls kostenlos für Klassen ist das Magazin JUMA (Jugend-Magazin) http://www.juma.de

http://www.dw-world.de/ Deutsche Welle ist der internationale Rundfunk für Deutsche und Deutschlernende in der ganzen Welt.

Viele Zeitungen und Zeitschriften finden Sie unter ihrem Namen + Abkürzung des Landes. Zum Beispiel :

Interessant für den Deutschunterricht sind auch Verbrauchermagazine wie die Zeitung der Migros in der Schweiz http://www.migrosmagazin.ch/ oder die Zeitschrift der Stiftung Warentest http://www.test.de/

Fernsehnnachrichten finden Sie zum Beispiel unter http://www.zdf.de oder http://www.tagesschau.de


On-line Wörterbücher


Sprache (DaF)

http://www.unifr.ch/home/welcomeD.php Aus der Schweizer Uni Fribourg. Enthält zahlreiche Links in der ganzen Welt.

http://www.deutsch-als-fremdsprache.de

http://www.forum-deutsch

http://www.mittelschulvorbereitung.ch: viele Informationen und Beispiele über die deutsche Sprache (schweizerische Rechtschreibung).

Deutsch aktiv lernen von Christophe Chamorand : Deutsch und die deutschsprachigen Länder für Französischsprechende.


Kultur

http://www.kulturrat.de Kulturpolitik der Bundesrepublik.

http://www.referate-web.de Monographien über Kulturthemen


Literatur

http://www.gutenberg.de Das Ziel des Projektes Gutenberg ist die Nummerierung von literarischen Texten, deren Urheberrechte verlaufen sind. Das Suchen erfolgt nach Autorennamen. Sie sparen sich das mühsame Tippen.

Wenn Sie aber Bücher online kaufen wollen, so empfehle ich Ihnen http://www.buecher.de Die Bücher werden sogar in die Schweiz portofrei geschickt.


Verlage

Die Verlage bieten meistens einzelne Kapitel ihrer Neuerscheinungen im pdf Format, die Sie kostenlos herunterladen können. Falls Sie eine ihrer Methode benutzen, liefern die Verlage gratis auch zusätzliche Übungen.


Bestimmt haben Sie auch superinteressante Web-Adressen. Schreiben Sie mich bitte an.


Aktualisierung 25. März 2017Inhalt