Caroline Burnand
Deutsch Aktiv
Home

Von einer Zahl zur nächsten


Objectiv Hörverständnis der Zahlen 1 bis 200
Zahl der Schüler ab zwei Schüler
Niveau Grund- und Mittelstufe
Dauer 10 Minuten pro Zeichnung
Ziel der Übung Zahlen miteinander verbinden, damit eine Form entsteht.

Vorbereitung Der Lehrer kopiert den Raster (hier ein Modell in PDF Format zum herunterladen, drucken und vervielfältigen) mit den Zahlen auf eine Transparent-Folie und auch auf normales Papier. Er bereitet auch einige Zeichnungen mit einfachen Formen vor wie Auto, Gebäude, Verkehrsschild, Symbol. Diese sollten kleiner als der Raster sein.

Die Schüler erhalten je ein Blatt mit dem Raster.

Beispiel 1

Beispiel 2

Arbeitsweise Der Lehrer legt das Transparent auf eine Zeichnung und diktiert die Zahlen, die die Umrisse der Form bestimmen. Währendessen verbinden die Schüler mit einem Strich die Zahlen miteinander. Nach dem Zahlendiktat vergleichen sie mit den Nachbarschülern die so entstandenen Formen.
Variante Diese Übung ist auch in Zweiergruppen machbar. Jede Gruppe hat ein Transparent und jeder Schüler eine Zeichnung, die der Partner nicht sehen darf. Die Schüler diktieren ihrem Partner die Zahlen wie oben beschrieben.
Weitere Variante Anstatt die Zahlen mit Strichen zu verbinden, können auch einzelne Zellen mit Farbe gefüllt werden.
Weitere Variante Den Raster waagerecht benutzen. Die Schüler darüber informieren.

Spiel Alle Bei-Spiele Home